NEWSLETTER JUNI 2016

Liebe Yoga-Interessierte,

der nächste Yoga-Sonntag findet am 5. Juni im yogaraum AM RICHARDPLATZ statt. Wir werden wieder von 11:00 bis 14:00 Uhr Asana, Pranayama-Vorbereitung und Pranayama üben. Die Teilnahme kostet 26,00 € (23,00 € bei Anmeldung bis zum Donnerstag). Die Anmeldung ist verbindlich.

An meinem Stundenplan hat sich nichts verändert. Nur das Yoga am Morgen biete ich mittlerweile von Dienstag bis Samstag von 8:30 bis 10:00 Uhr an.

Neben dem Yoga biete ich Akupressur-Behandlungen an, um das Energie-System wieder in Balance zu bringen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Erstbehandlung dauert 45 Minuten und kostet 25,00 €. Danach kannst Du zwischen einer mittleren (60 Minuten für 35,00 €) und einer langen Behandlung (90 Minuten für 45,00 €) wählen. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

Auch in diesem Jahr möchte ich Euch gerne zu den "48 Stunden Neukölln" in den yogaraum AM RICHARDPLATZ einladen. Jana Engel wird am Samstag, den 25. Juni von 12:00 bis 21:00 Uhr und am Sonntag, den 26. Juni von 12:00 bis 19:00 Uhr eine Installation mit dem Titel "Ruin" zeigen:

Zucker haben wir satt, Massen davon werden heute industriell hergestellt. Und satt haben wir ihn auch, weil wir, sobald wir es uns leisten können, ihn durch andere Lebensmittel ersetzen. Im 16. Jahrhundert war Zucker allerdings noch Ausdruck von Reichtum und Herrschaft. Zuckerskulpturen waren Highlights auf königlichen Festtafeln. Heute repräsentiert er wohl eher prekäre Lebensumstände.

Erhalten hingegen hat sich die Architektur von Reichtum und Herrschaft: Tempelfassaden zieren auch heute noch Bankgebäude und Börsen. Aus der Antike entlehnte Säulen repräsentieren die Macht des Kapitals und der Märkte. Und neuerdings auch die Krise? Jana Engel stellt dem Tempel die Ruine und dem Ruin das Süße gegenüber.

Yellow, Pink & Blue

Zuckersüß finde ich die 3 Street-Yogis "Yellow, Pink und Blue" mit denen ich Euch einen schönen Juni wünschen möchte.

Herzliche Grüße

Josef

Newsletter VORMONAT