Liebe Yoga-Interessierte,

die Punkte in meinem heutigen Newsletter sind:

1. Yoga-Sonntag
2. Yoga an Ostern
3. Stundenplan
4. Für Kinder
5. "15 Minuten Yoga"

1. Yoga-Sonntag:

Der nächste
Yoga-Sonntag findet am 2. März im yogaraum AM RICHARDPLATZ statt. Wir werden wieder von 14:00 bis 17:00 Uhr Asanas, Pranayama-Vorbereitung und Pranayama üben. Die Teilnahme kostet 21,- Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich!

2. Yoga an Ostern:

Über Ostern bieten wir im
yogazentrum akazienhof folgende offene Gruppen an:

Karfreitag

17:00 - 18:30 Uhr

Gabi Lutterbeck

Samstag

09:30 - 11:00 Uhr

Ute Aurand

Ostermontag

11:00 - 12:30 Uhr

Josef Foos

Alle anderen offenen Gruppen fallen aus.

3. Stundenplan

Mein Stundenplan sieht seit Januar folgendermaßen aus:

Montag

18:15 - 19:45 Uhr

Anfänger

12,- Euro

yogazentrum akazienhof

Montag

20:15 - 21:45 Uhr

sanft/regenerativ

12,- Euro

yogazentrum akazienhof

Dienstag

20:15 - 21:45 Uhr

Anfänger

11,- Euro

yogaraum AM RICHARDPLATZ

Mittwoch

18:15 - 19:45 Uhr

Mittelstufe

11,- Euro

yogaraum AM RICHARDPLATZ

Donnerstag

17:15 - 18:45 Uhr

Anfänger

11,- Euro

yogaraum AM RICHARDPLATZ

Donnerstag

20:15 - 21:45 Uhr

Anfänger

12,- Euro

yogazentrum akazienhof

Freitag

16:30 - 17:45 Uhr

sanft/regenerativ

11,- Euro

yogazentrum akazienhof

Freitag

18:15 - 19:45 Uhr

Anfänger

12,- Euro

yogazentrum akazienhof

Samstag

11:30 - 12:30 Uhr

Pranayama

10,- Euro

yogazentrum akazienhof

4. Für Kinder

Eine sehr phantasievoll und aufwändig gestaltete
Mitmach-Ausstellung für Kinder von 2 bis 12 Jahren läuft noch bis zum Sonntag, dem 9. März unter dem Titel "VIELFALT" in der Galerie im Körnerpark (Schierker Straße 8, 12051 Berlin-Neukölln). Weitere Informationen dazu findet Ihr unter www.vielfalt-ausstellung.de und www.körnerpark.de.

5. "15 Minuten Yoga"

Auch zum Mitmachen ist mein täglicher Übungsvorschlag "15 Minuten Yoga", den ich kostenlos per E-Mail versende. Und alle, die sich noch nicht zu dieser Herausforderung durchringen konnten, möchte ich weiterhin dazu einladen. Nehmt es als Experiment, bei dem Ihr die Chance habt, Euch jeden Tag etwas gutes zu tun und Euch zu entwickeln.

In diesem Sinne wünsche ich Euch erfolgreichen März.

Herzliche Grüße

Josef

Newsletter VORMONAT