Liebe Yoga-Interessierte,

auch wenn an dem Mythos wieder einmal fleißig gestrickt wird: Neukölln ist weder 'Knallhart' noch 'Wie im Himmel' und man muß hier weder 'Das Leben der Anderen' noch den 'Habana Blues' leben.

Es gibt einige vielversprechende Ansätze hier, zu denen ich u.a. auch den yogaraum AM RICHARDPLATZ zähle und in diesem könnt Ihr am 2. April von 10 bis 13 Uhr wieder am YOGA-SONNTAG teilnehmen. In dem Workshop werden wir Asanas (Körperübungen), Pranayamavorbereitung und Pranayama (Atemügungen) ausführen. Die Teilnahme kostet 20,- Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Darüber hinaus biete ich weiterhin täglich Yoga an:

Montag

18:15 Uhr

Anfänger

yogazentrum akazienhof

Montag

20:15 Uhr

Mittelstufe

yogazentrum akazienhof

Dienstag

20:15 Uhr

Anfänger

yogaraum AM RICHARDPLATZ

Mittwoch

18:15 Uhr

Anfänger

yogaraum AM RICHARDPLATZ

Donnerstag

17:15 Uhr

Anfänger

yogaraum AM RICHARDPLATZ

Donnerstag

20:15 Uhr

Anfänger

yogazentrum akazienhof

Freitag

16:15 Uhr

Anfänger

yogazentrum akazienhof

Freitag

18:15 Uhr

Anfänger

yogazentrum akazienhof

Da unser Organismus durch die Umstellung auf die Sommerzeit belastet ist und uns der April voraussichtlich mit seinen Wetterkapriolen narren wird, werden regenerative Übungen in den nächsten Wochen einen Schwerpunkt bilden. Aber auch wenn ihr nicht zum Yoga kommen könnt, täglich 5 Minuten Setu Bandha Sarvangasana (Schulterstandbrücke) mit Klotz oder Supta Baddha Konasana (Liegend Füsse zusammen Knie auseinander) ist auch schon sehr hilfreich, und kann nach und nach zu einer eigenen kleinen Yogapraxis ausgebaut werden. In diesem Sinne wünsche ich Euch einen baldigen Frühlingsanfang.

Herzliche Grüße

Josef

Newsletter VORMONAT